“Beauty Revolution” im “Salon am Stadthaus” in Potsdam

“Beauty Revolution” im “Salon am Stadthaus” in Potsdam

Heute möchte ich ein wenig Werbung für eine Freundin machen.

Wir lernten uns Anfang des Jahres auf einer Messe kennen, als sie mir ihren Flyer in die Hand drückte. Mir viel sofort auf, dass ihr Logo die „Blume des Lebens“ enthält und damit hatte sie gleich einen Sympathiebonus.

Farbe, Styling, Kosmetik, Beratung … und Übersäuerung

Salon am Stadthaus steht auf ihrem Flyer und: „Farbe, Styling, Kosmetik, Beratung“. Sie erzählte mir dass sie mit einem neuartigen Gerät arbeitet, mit dessen Hilfe die Haut entschlackt und von Säureüberschüssen befreit wird.

Damit rannte sie offene Türen bei mir ein, denn die Übersäuerung unseres Körpers ist ein Thema, mit dem ich mich schon lange beschäftige. Ich sehe darin die Ursache für zahlreiche Beschwerden.

Einleuchtend, dass dieses Gerät dann auch wirksam gegen Cellulite eingesetzt werden kann.

“Beauty Revolution”

Bezeichnenderweise heißt dieses Gerät „Beauty Revolution“!

Meine Neugierde war geweckt. Sobald es die Zeit erlaubte, besuchte ich den Stand von Frau Büttner, um mir mehr erzählen zu lassen.

Vor ihr auf dem Tisch stand ganz unscheinbar das Gerät, das durch verschiedene, wählbare Programme die Haut entschlackt, regeneriert oder strafft. Am Anfang eines Behandlungszyklusses mit “Beauty Revolution” stehen Entgiftung, Entschlackung und Entsäuerung, damit im weiteren Verlauf die Haut wirklich aufnahmebereit für Wirkstoffe ist, die mit Hilfe dieses Gerätes auch tiefere Hautschichten erreichen.

Farbberatung und Stilberatung

Als passende Ergänzung bietet Frau Büttner Farbberatung und Stilberatung an.

Das gefällt mir sehr gut, denn es ist nun mal so, dass es Farben gibt, die uns zum Strahlen bringen, weil sie mit unserer eigenen Farbgebung harmonieren. Und schon fühlt man sich ganz anders – Wohlharmonie!

Tag der offenen Tür im “Salon am Stadthaus”

Ein paar Tage nach der Messe rief Barbara Büttner mich an und lud mich zu ihrem ersten „Tag der offenen Tür“ ein. Diese Einladung nahm ich sehr gerne an, denn der „Salon am Stadthaus“ interessierte mich.

Die Blume des Lebens im Logo des Salons am Stadthaus

Direkt am Potsdamer Rathaus, dem “Stadthaus”, war er leicht zu finden. Die witzige und außergewöhnliche Dekoration in den Fenstern macht noch zusätzlich aufmerksam.

Im Salon angekommen, blieb mir erst einmal die Luft weg. Wow!

Großzügig, lichtdurchflutet, stilvoll. Das waren die Worte, die mir zuerst in den Sinn kamen. Es herrscht dort eine angenehme Atmosphäre, in der ich mich sofort wohlfühlte.

Es war ein wunderschöner “Tag der offenen Tür”, bei dem ich außergewöhnliche Menschen kennenlernte und bereichernde Gespräche führte.

Und für Barbara Büttner war es der Startschuss in ein hoffentlich wohlharmonisches 2011 für den „Salon am Stadthaus“ in Potsdam!

Ihre
Susanne Lehmann

Verweise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.